Our Products

FP-MLH Mini-Reihe von explosionsgeschützten Erhitzern

Die SEICO-Produktreihe von explosionsgeschützten Mini-Durchlauferhitzern besteht aus einem Elektro-Heizeinsatz mit Schraubkappe oder Flansch, der in einem wärmeisolierten Behälter montiert wird. Sie sind für eine wirksame Wärmeübertragung an ein Medium (Flüssigkeit, Luft oder Gas) ausgelegt.

Das FP-MLH-Sortiment ist zertifiziert für die Anwendung in Gefahrenbereichen, deren Atmosphäre als Gasgruppe Zone 1 oder 2 (IIA, IIB, IIC) eingestuft ist.

Produkt direkt anfragen

  • Schutzart IP66 oder NEMA 4 (nur FP4-MLH)
  • Auswahl von eingebauten und extern regulierbaren Prozesstemperatursensoren als Option
  • Behälter aus Stahl oder rostfreiem Stahl SS316 / V4A
  • Geeignet für Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +40 °C (FP-MLH) und -60 °C bis +60 °C (FP4-MLH)
  • Standard-Stab- bzw. Heizelemente aus hochwertigem Incoloy oder Edelstahl für Wasser oder entnehmbare Keramikkernelemente für Öl
  • Sowohl für horizontale als auch vertikale Installation geeignet (bei vertikaler Anbringung muss sich der Klemmenkasten unten befinden)
  • FP4-MLH-Sortiment mit vielen Zulassungen erhältlich

  • Wasserheizung: Waschräume, industrielle Waschanlagen, Heißwasserspeicherbehälter
  • Frostschutz: Vorstartsysteme für wassergekühlte Motoren, Feuerlöschgeräte, Ölwannenheizung
  • Wärmeübertragungsöle: Formen, Matrizen und Platten, geschlossene Regelkreise für Asphalt
  • Heizölheizung: Vorheizung / Viskositätsreduzierung

Zertifizierung

  • ATEX
    Ex II 2 G
    Ex d IIC T4 bis T6 Gb Zone 1 und 2
    EN 60079-0, EN 60079-1, EN 60079-7, EN 60079-31
  • CU TR (EAC)
  • FP4-MLH auch zertifiziert nach:
    ATEX / IECEx, CSA, Inmetro, KGS, CNEx, CCOE

Umgebungstemperatur

  • -40 °C bis +40 °C (FP-MLH) und -60 °C bis +60 °C (FP4-MLH)

Elemente

  • Hochqualitäts-Nickel -Chrom-Widerstandsdraht; Magnesiumoxidverdichtetes Isolierpulver und Ummantelung aus korrosionsbeständigem Incoloy 825 / 800; entnehmbare Keramikkernelemente aus dem Stahl oder Edelstahl (SS316L / V4A) -gehäuse.

Betriebsdruck

  • Maximal zulässiger Betriebsdruck 10 barü (145 psig) je nach Ausführung

Design-code

  • Gute Ingenieurs Praxis (SEP)

Isolierung

  • Mineralwolle

Verkleidung

  • Stahl oder rostfreiem Stahl SS304 / V2A

Gehäuse

  • Aluminiumgusslegierung mit höchstens zwei Kabeleingängen, externe und interne Erdung und verschraubter Klemmendeckel (FP4-MLH – aus Stahl oder SS316 / V4A Edelstahl)

Leistung

  • Bis zu 12 kW für Wasseranwendungen und bis zu 3 kW für Ölanwendungen
Go Top